Der Zuckerbäcker - Blog

Zurück zum Blog

Zuckersüße Geschenkideen und Geschenke zum Valentinstag 0

Corinna 21. 01. 2015, 10:41 | Geschenkideen

Die kurze und meiner Meinung nach wahrscheinlichste Entstehungsgeschichte des Valentinstags: Der Bischof Valentin von Terni wurde im Jahr 269 nach Christus vom römischen Kaiser Claudius zum Tode verurteilt, weil dieser Liebende traute, denen eine Ehe verboten war. Dies passierte am 14.02. am “Lupercalia” genannten römischen Festtag, bei dem allen Frauen traditionell Blumen geschenkt wurden. In Deutschland wurde der Valentinstag erst ab 1950 durch die in Deutschland stationierten US-Soldaten bekannt. Diese führten in diesem Jahr den ersten Valentinsball durch.

Einige witzige und schräge Bräuche vergangener Tage zu Valentinstag:

Das Mädchen würde den in ihrem Traum der Nacht erschienenen Mann später trauen.

Der Zukünftige des Mädchens würde der Erste an diesem Tag gesehene Mann werden.

Eine Zeit lang ganz beliebt war das Lehmkugelorakel, bei dem die Namen der Männer auf Zettel geschrieben und in Lehmkugeln eingepackt in ein Wasserbad getränkt wurden. Der erste wieder sichtbare Zettel enthielt den Namen des Zukünftigen.

Einige Bräuche aus anderen Ländern hatte Dir Elicia bereits in einem vorherigen Beitrag näher gebracht. Schau mal hier: http://www.der-zuckerbaecker.de/blog/2013/01/der-wohl-suseste-tag-des-jahres/

Ganz klassisch gehören zum Valentinstag eine Rose oder ein Bund roter Rosen mit einer schönen Grußkarte. Eine schöne Alternative und/oder Ergänzung dazu sind die süßen Geschenke und Geschenkideen von Der Zuckerbäcker. Wie wäre es in diesem Jahr mit

- dem „Liebesglas“ – viele wunderbare Süßigkeiten in Herzform, die Deine tiefe Zuneigung erkennen lassen und Deinem Schatz langen Naschspaß garantieren

- einer „Dosis Liebe“ – zeigt Deine Liebe gerade raus

- das „Herz aller Liebst“ – eine wunderschöne Dose in Herzform mit vielen kleinen Fruchtgummi-Herzen, die Deine wahren Gefühle zuckersüß zum Ausdruck bringen

- oder mit dem „Hab-Dich-lieb-Glas“ – das kleine Glas voll mit süßen Leckereien im Zeichen der Liebe

für Deinen Schatz?! Weitere süße Liebesbeweise findest Du bei Der Zuckerbäcker.

Was wären die Bräuche und eine kleine Aufmerksamkeit ohne die schönsten drei Wörter der Welt? Ich habe mir nur für Dich die Mühe gemacht und das beliebte „Ich liebe Dich“ in ausgewählte Sprachen übersetzt.

Deutsch Ich liebe Dich
Chinesisch (Kantonesisch) Ngo oi ney
Chinesisch (Mandarin) Wo ai ni
Englisch I love you
Elsässisch Ich hoan dich geer
Französisch Je t’aime
Holländisch Ik hou van jou
Japanisch Ai shite imasu
Polnisch Kocham Cie
Russisch Ya lyublyu tebya
Portugiesisch Te amo
Schwedisch Jag alskar dig
Schwyzerdütsch I lieb di

Wir wünschen Dir und Deinem Schatz einen schönen Valentinstag!

Zurück zum Blog

*

Pflichtfelder *