Der Zuckerbäcker - Blog

Zurück zum Blog

Süße Abdeckungen für Dein Sommergetränk – DIY Bügelperlen 1

Jan 11. 07. 2017, 15:16 | Aus Der Zuckerbäckerei, Tipps & Tricks, Zauber der Kindheit

Sie sind gerade wieder total angesagt & der Zuckerbäcker bastelt mit. Aus bunten Bügelperlen kannst Du trendige und nützliche Getränke Abdeckungen für  Dein Sommergetränk stecken. Mach mit und verleih Deinem Tag heute etwas lustige Kindergartenzeit zurück.


Wer hat sie nicht geliebt als kleines Kind? Wir konnten früher stundenlang an den Bügelperlenbildern sitzen  und haben die schönsten Kunstwerke gesteckt und anschließend Mama, Papa, Oma oder der Tante geschenkt. Ob Blumen, Tiere oder Herzmuster – man konnte nicht mehr damit aufhören. Hat man einmal damit angefangen…

Jetzt wo wir uns direkt im Sommer befinden und die Bienchen und Hummeln wieder fleißig unterwegs sind, brauchen wir eine geschickte Abdeckung für unsere süßen Limo-Getränke im Garten. Wieso nicht einfach eine der schönsten Kindheitserinnerungen ausgraben und daraus trendige Abdeckungen basteln? Oh ja.

Kleine Anleitung für Bastelfreunde:

1. Bügelperlen, Perlenbrett, Backpapier, Bügeleisen (nur für die großen Kinder unter uns) – alle Arbeitsutensilien da – check!


2. Am besten Du sortierst Dir die Perlen farblich schon einmal vor, dann hast Du eine gute Übersicht, denn die kleinen Perlen haben es manchmal ganz schön in sich – denk dran, immer schön geduldig bleiben, wenns mal nicht so läuft. Süßigkeiten auf dem Tisch sind immer gern gesehen und eine super Nervennahrung :)

3. Überleg Dir doch schon im Voraus, welche Muster und welche Farben Du benutzen möchtest, dann hast Du später nicht so ein Kuddel-Muddel in Deinem Kopf und bist auch viel schneller fertig.

Unsere Sommer-Favoriten und garantiert ein echter Hingucker:

Melone

Zitrone

Orange

Grapefruit

Ananas

Erdbeere

Donat

Wir sind uns sicher, Du wirst ein tolles Motiv finden. Sei nochmal ein Kind und lass Deiner Fantasie freien Lauf. Wichtig, lasse in der Mitte oder etwas an der Seite zwei bis drei Perlen weg, sodass der Strohhalm noch gut durch passt.

4. Der letzte Schritt: Du darfst Dein tolles Kunstwerk Mama zum Bügeln geben oder du stellst fest, Du bist jetzt groß genug dafür und schnappst Dir Backpapier und Bügeleisen selbst und gehst ganz vorsichtig drüber. Schau immer mal wieder unter dem Backpapier nach, wie sehr die Perlen schon verschmolzen sind. Wenn keine kleinen Pünktchen mehr zu sehen sind, dann ist es vollbracht.

5. Und damit Du auch etwas Erfrischendes während der ganzen Bastelarbeit zum Trinken hast, haben wir ein super einfaches Sommer-Limo-Rezept zum Nachmachen für Dich  - die perfekte Abkühlung an warmen Sommertagen, probier es aus:

Zutaten:

Mineralwasser

•Gurke, Melone, Zitrone

frische Minze

Alle Zutaten in Scheiben oder kleine Stückchen schneiden und mit dem Wasser vermischen. Einmal gut umführen. Fertig!

Sooooo lecker und jetzt ab nach draußen den Sommer genießen! :)


Zurück zum Blog

1 Kommentar zu Süße Abdeckungen für Dein Sommergetränk – DIY Bügelperlen

  1. Pingback: Der Zuckerbäcker Blog – Immer wissen was bei uns los ist

*

Pflichtfelder *