Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Facebook Pixel

Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool. Du kannst damit die Wirksamkeit deiner Werbung messen, indem du die Handlungen analysierst, die Personen auf deiner Website ausführen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Achtsam durch das Jahr gehen – die erste Hälfte Revue passieren lassen

05.08.2022 10:44

Das Jahr 2022 ist schon zur Hälfte vorbei. Nun ist der perfekte Zeitpunkt, sich einfach mal hinzusetzen und die wenigen Monate des Jahres Revue passieren zu lassen. Mache das am besten in Ruhe, mit einer heißen Tasse Tee (oder Kaffee… oder Wein) und eventuell der ein oder anderen Tüte voll Süßigkeiten. Vielleicht kannst Du Dir Dein Glas voll Glück schnappen und dich durch die angesammelten Zettel lesen. J

Nehme Dir ein Notizbuch zur Hand (oder benutze Dein iPad – Papier sparen, hurra!) und schreibe alles auf.

Wofür bist Du dankbar?

Wie wäre es, wenn Du Dir zunächst mal Gedanken darüber machst, für was Du alles dankbar warst und immer noch bist. Dankbar kannst Du sein für:

- Deine Familie

- Deine Freunde

- Deine Haustiere

- Deinen Job, Chef/Chefin, Kollegen/Kolleginnen

- Wundervolle Erlebnisse und Momente

Was hast Du alles erlebt?

2022 wurden nun endlich wieder Großveranstaltungen und andere Feste erlaubt. Vielleicht hast auch Du nach 2 Jahren wieder etwas mit Deinen Liebsten erleben oder feiern können.

Beispiele:

- Warst Du auf einem Konzert? Wenn ja, beschreibe wie es Dich fühlen lassen hat.

- Hast Du irgendwo Urlaub gemacht? Wenn ja, was ist dort alles geschehen?

- Gab es Familienzuwachs?

- Hast Du Dir den Wunsch, Dir neue Tattoos und Piercings stechen zu lassen endlich erfüllt?

Was möchtest Du dieses Jahr noch erleben?

Natürlich gehört zum „in Nostalgie schwelgen“ auch immer dazu, Dir Gedanken darüber zu machen, was Du Dir für den Rest des Jahres wünschst.

Beispiele:

- Gehst Du auf irgendwelche Veranstaltungen/Konzerte/Partys?

- Ist ein Urlaub geplant?

- Was wünscht Du Dir noch zu erleben bevor das Jahr endet?

- Wer von Deinen Liebsten soll Dich auf jeden Fall bis zum Ende des Jahres begleiten?

Hast Du Dir alles von der Seele schreiben können? Diese kleine Übung soll uns helfen, achtsamer durch das Leben zu schreiten und die kleinen Dinge im Leben zu schätzen. Im Trubel des Alltags geht das nämlich leider oft unter.

Was kann Dir helfen, achtsamer zu sein?

Im „Glas voll Glück“ sammelst Du all Deine schönen Glücksmomente. Immer wenn Du etwas erlebst. Was Dich glücklich macht, dann greife nach einem der beiden Blöcke. Schreibe es in ein paar Worten oder Sätze auf einen Zettel, falte diesen und werfe ihn dann in Dein Glas. Wenn Du dann einmal Lust hast, die Zettel zu lesen, sollen sie Dir helfen, Dich an die schönen Momente in Deinem Leben zu erinnern.

      


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.