Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Facebook Pixel

Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool. Du kannst damit die Wirksamkeit deiner Werbung messen, indem du die Handlungen analysierst, die Personen auf deiner Website ausführen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Das Phänomen „Einhorn“

04.09.2020 16:13

Das Phänomen „Einhorn“

Seit Jahren gibt es nur noch ein Trend-„Tier“. Plötzlich ist es aufgetaucht und seitdem auch nicht mehr verschwunden. Die Rede ist natürlich von dem Einhorn. Kein Fabelwesen ist so beliebt wie dieses. Das Wesen in Pferdegestalt mit einem geraden Horn auf der Stirnmitte hat die gesamte Welt innerhalb kürzester Zeit erobert. Es scheint, als wäre jeder ganz verrückt nach diesen wundervollen Geschöpfen.

Woher kommt das Einhorn überhaupt?

Das Einhorn gilt als das edelste aller Fabeltiere. Grund dafür könnte zum einen das majestätische Aussehen des Pferdes mit dem Horn auf der Stirn sein. Ein langer Schweif und dazu noch eine lange Mähne lassen es fast schon mystisch aussehen.

Bekannt wurde es erstmals im Mittelalter als viele Gelehrte und Philosophen (z.B. Aristoteles) über die merkwürdige Gestalt berichten. Auch in der Bibel war von einem mysteriösen Tier namens „Re’em“ die Rede. Leider wussten die 72 Übersetzer nicht, welches Tier damit überhaupt gemeint war und nannten dieses schlussendlich „Monokeros“ (dt.: Einhorn). Dieses Tier war jedoch kein echtes Einhorn, sondern womöglich ein Auerochse. Damals wurde (womöglich) das Seitenprofil dieses Auerochsen auf einer babylonischen Wandbemalung gefunden. So entstand das Missverständnis mit nur einem Horn und der Mythos des Einhorns wurde erschaffen.

Warum ist das Einhorn eigentlich so beliebt?

Wir denken, dass sich diese Frage einige stellen. Heutzutage findet man das Einhorn hauptsächlich in vielen Fantasy-Romanen oder Filmen. Auch in der LGBTQ-Szene hat das Einhorn seinen festen Platz. Der Hype um das Einhorn kommt womöglich aus der Zusammensetzung des Aussehens und der Symbolik. Für Kinder ist ein Einhorn etwas Magisches und Schönes, was einen eventuell in eine kleine Zauberwelt entführen könnte. Auch viele Erwachsene sehnen dem Einhorn-Trend hinterher. Die Bedeutung des Einhorns kann das Selbstbewusstsein stärken und dafür sorgen, dass man für sich selbst gerade steht. Das farbenfrohe Fabelwesen hat es groß und klein angetan.

Wofür steht das Einhorn eigentlich?

Das Einhorn steht vor allem für Reinheit, Unschuld und Freiheit. Es ist ein Symbol dafür, dass man sich selbst treu bleiben und sich aus Zwängen befreien soll. Also entfaltet Euch, lebt Euer eigenes Leben und habt keine Angst auch mal gegen den Strom zu schwimmen.

Auch unsere Produkte sollen Dir helfen, Dir selbst treu zu bleiben. Mit dem fabelhaften Regenbogen Lolli, unserem wundervollen Einhorn Zauber, den zuckersüßen Einhorn-Leckerlies und den schaumig weichen Einhornzöpfen kann man jedem Einhorn-Fan ein zauberhaftes Lächeln ins Gesicht zaubern.

      

Sei Du selbst und sei stolz drauf. Denn Du bist Du und das ist auch gut so. :)