Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Facebook Pixel

Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool. Du kannst damit die Wirksamkeit deiner Werbung messen, indem du die Handlungen analysierst, die Personen auf deiner Website ausführen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Valentinswoche – Amors Süßigkeiten Pfeile zum Selberbasteln

12.02.2019 08:59

Am 14.02. ist Valentinstag!

Klopf klopf in ein paar Tagen ist Valentinstag. Für den ein oder anderen ein Tag, auf den doch gerne verzichtet werden kann. Für uns aber nicht! Denn wir lieben den Valentinstag. Wieso? Weil viel mehr als nur rote Rosen, romantischen Dinnerverabredungen oder süßen Liebesbotschaften dahinter stecken. Lasst es uns erklären und vielleicht findest Du ja auch einen Tag, der ganz nach Deinem Geschmack entspricht.

Valentinswoche

Wusstest Du, dass der Valentinstag nur der Höhepunkt von einer ganzen Valentinswoche ist? Valentinswoche – was? Richtig gelesen. In Deutschland ist diese Woche kaum bekannt, aber dennoch, es gibt sie. Die Woche der Liebenden beginnt schon am 07.02. mit dem Tag der Rose. Bis zum 14. Februar gibt es einige, sagen wir mal „kuriose Tage“, die man nicht alle ernst nehmen muss, aber kann:

• 7. Februar: Rosentag – Tag der Rose
• 8. Februar: Tag des Heiratsantrags
• 9. Februar: Schokoladentag / Tag der Pizza
• 10. Februar: Tag des Teddybären
• 11. Februar: Tag des Versprechens
• 12. Februar: Tag der Umarmung
• 13. Februar: Kusstag bzw. Tag des Küssens (auch am 06.07.)
• 14. Februar: Valentinstag

Und wenn Du Dir denkst, „Toll, jetzt sitze ich schon wieder alleine daheim“. Dann sagen wir Dir, es gibt keinen Grund allein daheim zu sein. Schnapp Dir das Telefon und ruf Deine beste Freundin an und frag sie, ob ihr am Valentinstag gemeinsam ausgeht. Zieht euch etwas Schickes an, in dem ihr euch wohl fühlt und macht Euch einen schönen Abend. Wer weiß, vielleicht triffst Du ja schon ganz bald Deinen Mister Right.

Und falls Du jemand nettes triffst, dann solltest Du am besten auch vorbereitet sein. Manchmal darf man eben seinem Glück etwas nachhelfen. In diesem Fall ganz klar dem Liebesglück. Es muss ja nicht gleich eine Rose sein (wir sind ja auch nicht beim Bachelor). Aber rot und süß darf es auf jeden Fall sein. Passend dafür haben wir eine tolle Valentinstagsidee, die Du ganz leicht selber nachbasteln kannst. Und wenn er kommt, Dein Mr. Right dann einfach einfach zielen, treffen und verlieben. Das geht am besten mit unseren Amor-Süßigkeiten-Pfeilen.

Alles was du brauchst:

• Holzspieße
• rote Fruchtgummis (Liebesherzen, Kischherzen, Joghurtherzen, Marshmallow Herzen)
• Krepp-Papier
• Rotes Tonpapier
• Schere
• Geschenkanhänger
• Kleber

Wie geht’s:

1) Zuallererst spießt Du die roten Fruchtgummis auf den Holzspieß auf (naschen selbstversändlich erlaubt)
2) Als nächstes schneidest Du aus dem roten Tonpapier die Pfeilspitzen aus. Jeweils zwei gleiche spitze Dreiecke, die Du dann in der Mitte mit dem Spieß zusammenklebst
3) Dann ist das Krepp Papier dran. Du schneidest 2/3 der Länge mit der Schere ein, damit am Ende Fransen entstehen. Danach wickelst Du das ausgefranste Krepp Papier um das Ende des Holzstabes
4) Als letztes kannst Du aus einfachem Papier runde süße Botschaften ausschneiden, beschriften mit einem Spruch Deiner Wahl und um Amors Süßigkeiten Pfeil hängen.

Jetzt steht Deinem künftigen Herzblatt und Dir nichts mehr im Wege. Wenn da mal nicht die Schmetterlinge im Bauch vorprogrammiert sind. Uiuiuiui.

Falls der Abend doch ohne Mr. Right ausgeht, kannst Du die Liebes-Amor-Pfeile an eine Person schenken, die Dir wichtig ist oder einfach selbst vernaschen. Wer weiß, vielleicht sind die Süßigkeiten ja von unserem Amor verzaubert worden und wirken gleich beim nächsten Date und schwubs die wubs schwebst Du auf Wolke 7.

Viel Spaß beim Basteln :)