Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Facebook Pixel

Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool. Du kannst damit die Wirksamkeit deiner Werbung messen, indem du die Handlungen analysierst, die Personen auf deiner Website ausführen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Der Zuckerbäcker feiert den internationalen "Tag der Freude"

23.07.2021 14:35

Für mehr Freude! Für mehr Freude im Alltag, für mehr Lachen und für mehr Freundlichkeit.

Wir glauben daran, dass der Alltag mit einem Lächeln viel besser gemeistert werden kann, dass nicht alles so ernst

 genommen werden muss und dass die Freude, die man versprüht ansteckend sein kann.

Deshalb ist unser Slogan seit Tag 1 #FürmehrFreude.

Unter diesem Motto haben Corinna und Anastasios im Jahr 2010 den Zuckerbäcker gegründet.

Die beiden wollten einen schönen Ort schaffen, an dem sich alle Mitarbeiter wohl fühlen, eine Arbeit kreieren, die Spaß macht und man mit vollem Herz dabei ist, ein Produkt erstellen, dass Menschen Freude bringt. Eine positive Marke. Denn das Leben ist doch schon genug gezeichnet von Alltagsstress und Sorgen.

Natürlich können wir mit Süßigkeiten nicht die Welt retten – aber wir können Sie ein kleines Stück bunter machen und Freude bereiten.

Der 24. Juli steht im Kalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen der Freude. Selbstverständlich wird dieser Tag bei Der Zuckerbäcker besonders gefeiert. Schließlich ist der "Tag der Freude" ja fast schon unser persönlicher Feiertag. Und diese Freude wollen wir mit Euch teilen! 💛

Deshalb bekommt Ihr mit dem Code Freude15 15 % auf unseren gesamten Online Shop.*

Warum gibt es den "Tag der Freude"?

Eigentlich sollte man nicht extra einen Tag brauchen, um Freude zu feiern. Jedoch ist dieser Feiertag ein freundlicher reminder in sich zu gehen und sich zu fragen, was bereitet einem wirklich Freude?

Man sollte sich fragen, tun die Menschen, mit denen man sich umgibt, einem wirklich gut? Bereitet der Job, den ich ausübe, mir wirklich Freude? Mach ich das Hobby, weil es mir Spaß oder will ich nur meine Eltern damit glücklich machen?

Tu das, wo Du die Freude spüren kannst. Das Leben ist zu kurz, um Dinge zu tun, die einen nicht glücklich machen.

In diesem Sinne: Freut Euch!

Auch das Zuckerbäcker-Team hat sich an diesem besonderen Feiertag gefragt, was einem am meisten Freude bereitet.

Anastasios:

So kitschig es klingt, mir bereitet es die größte Freude, Menschen um mich herum glücklich zu sehen. Das war schon als Kind so, wenn ich die unliebsame Aufgabe des Zählers beim Versteckspiel übernommen habe – hauptsache wir alle hatten Spaß. Das ist der Moment, wenn du eine Feier organisierst und siehst, dass jeder happy ist. Oder wenn du jemandem etwas schenkst und merkst, dass es genau das Richtige Geschenk ist. Echte Freude bei Mitmenschen zu spüren, das macht mir Freude.

Corinna:

Am meisten Freude bereiten mir die kleinen Dinge im Alltag, ein gutes Essen, ein leckeres Eis und gemeinsame Zeit mit meiner Familie und Freunden. 

Afri:

Mir bereitet es Freude mit Freunden eine schöne gemeinsame Zeit zu haben und viel zusammen zu lachen.

Angel:

Die größte Freude bereiten mir Konzerte. Wenn dann noch meine beiden Schwestern dabei sind, gibt es für mich fast nichts Schöneres, als den ganzen Abend zu lachen, mitzuschreien und (bei emotionalen Momenten) zu weinen. Doch auch meine Allein-Zeit mit einem guten Buch, mit einem guten Videospiel, einem Klavier, einem Zeichenblock oder Acrylfarben ist für mich was extrem besonderes und für mich sehr wertvoll und schön.

Davina:

Mir bereitet am meisten Freude, Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen. Ich liebe es zum Beispiel meinen Geburtstag zu feiern. Nicht wegen der Geschenke – sondern, weil ich dann alle um mich habe und Zeit mit ihnen verbringen kann. Tolle Gespräche, gutes Essen, die richtige Musik – mehr brauche ich nicht, um glücklich zu sein.

Elicia:

Mir bereiten die kleinen Dinge, die man gerne mal übersieht, große Freude: Wie die Sonne morgens aufgeht und den Himmel immer wieder neu in Szene setzt, der Duft von frisch gebrühtem Kaffee, der Wind der Dir hin und wieder sanft die Nasenspitze kitzelt, an einer Blume zu schnuppern anstatt vorbeizugehen, das Lächeln einer fremden Person zu erwidern, das Essen worauf ich richtig Lust habe vor mir zu haben, wenn ich mich in meinem Outfit richtig wohl fühle, eine neue Folge meiner Lieblingsserie sehen zu können oder ganz einfach eine herzliche und innige Umarmung.

Franzi:

Zu sehen, wie sehr sich mein Hund freut, wenn ich nach Hause komme. Das bringt mich immer zum lächeln, egal wie anstrengend mein Tag war. Und, was natürlich nicht vergessen werden darf, gutes Essen ist immer ein Grund zur Freude.

Irini:

Mit meinen Liebsten zu lachen und schöne Erinnerungen zu schaffen bereitet mir Freude, genauso wie gute Musik,  die gute Laune erzeugt.

Sabrina:

Mir bereitet es unter anderem Freude, wenn ich sehe, dass sich Dinge positiv entwickeln, in die man Energie und/oder Herz gesteckt hat.

Wir wünschen Dir noch einen wundervollen Tag!

Dein Zuckerbäcker-Team

*Gültig bis zum 25.07.2021 23:59 Uhr