„Alle Kinder wollen lernen“

03.08.2020 16:57

Bald ist es schon wieder so weit – der Schulanfang ruft!

Für viele scheint dieser besondere Tag schon ein paar Jahre in der Vergangenheit zu liegen. Bestimmt kann man sich auch noch an die eigene, riesige Schultüte erinnern, die man von Mama und Papa geschenkt bekommen (oder sogar selbst gebastelt) hat.

    

Doch was ist der Grund, weshalb alle Schulanfänger eine farbenfrohe Schultüte in die Hand bekommen? Wir von Der Zuckerbäcker haben uns mal ein paar Gedanken gemacht und diese in diesem Blogbeitrag zusammengeschrieben.

1. Die kleinen Kinder sehen einfach zuckersüß mit einer Schultüte aus, die viel größer als sie selbst ist.

2. Eine Schultüte ist ein tolles Geschenk von den Eltern und wird von den Kindern mit funkelnden Augen entgegengenommen - Danke Mama und Papa!

3. Der beste Weg um erste Freundschaften mit seinen Mitschülern zu schließen, ist das Teilen des Inhaltes seiner Schultüte. Noch einfacher war es noch nie!

4. Gruppenzwang: Sind wir doch mal ehrlich. Eigentlich wussten wir nicht, wieso es den Brauch der Schultüte gibt, aber weil jeder eine hat, braucht man selbst natürlich auch eine. Und man sieht damit echt cool aus!

Falls man noch etwas planlos ist, was denn genau in die Schultüte rein soll oder was als kleines Mitbringsel für eine Einschulungsparty passt, gibt es bei Der Zuckerbäcker 3 tolle Einschulungstüten. Darüber freut sich jeder kleine Schulanfänger oder Ersti!

    

Wir wünschen Euch allen viel Freude bei Eurem neuen Lebensabschnitt!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.