Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Facebook Pixel

Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool. Du kannst damit die Wirksamkeit deiner Werbung messen, indem du die Handlungen analysierst, die Personen auf deiner Website ausführen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Beschäftigungen zu Hause während des Lockdowns

26.01.2021 15:50

Überall sieht man typische Lockdown-Aktivitäten-Tipps. Womöglich hat man auch schon alle Vorschläge 7 Mal gelesen und ausprobiert. Eine weitere Sprache gelernt, ein Instrument zugelegt oder ein Bild mit Ölfarben gemalt, ohne überhaupt genau zu wissen, was man macht, hat doch so langsam schon jeder, oder? Wie wär‘s wenn wir eine Stufe drauf legen? Damit wir auch zu Hause dem monotonen Alltag entgegenwirken können, haben wir einige lustige Aktivitäten, die Spaß machen und mit denen wir unseren kreativen Kopf anregen können, gesammelt.

Hier sind unsere Tipps:

  • Anstatt auf einem Blatt Papier oder einer Leinwand ein Kunstwerk zu erschaffen kann man ganz einfach seine eigenen Klamotten etwas auffrischen. Sei es eine alte Jeansjacke, die man nun bunt besprüht, ein altes Hemd, auf das man seine Lieblings-Comic-Figur malt oder alte Sneaker, die man nun mit coolen Sprüchen oder Formen bekritzelt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ist etwas schief gegangen? Kein Problem – die Sachen waren sowieso schon alt. Sieht es sogar gut aus? Perfekt – nun hat man ein Unikat in seinem Kleiderschrank. Und nicht nur das, sondern man hatte auch ganz schön viel Spaß dabei!

   

  • Ein oder zehn Bücher lesen, sieht man auf solchen Listen immer wieder. Doch hat man schon mal daran gedacht, dass man für all die Bücher, die man angefangen hat zu lesen, auch Lesezeichen braucht? Man kann ja nicht für immer die alten Kassenzettel oder Kugelschreiber benutzen. Also hier eine kleine Idee von uns: man bastelt sich einfach ein eigenes Lesezeichen.

  • Wann war denn das letzte Mal, dass man seine alten Brettspiele ausgepackt hat? Das ist wahrscheinlich schon so lange her, dass man sich überhaupt nicht mehr daran erinnern kann. Wie wäre es also, wenn man das verstaubte Schachbrett auspackt und mit seiner Familie mal eine gemütliche Runde Schach spielt? Unser persönlicher Favorit ist jedoch „Cluedo“. In der Freizeit einen Mordfall lösen, besser kann man seine Zeit nicht vertreiben.

   

  • Eine neue Sprache lernen, sieht man auf solchen Listen auch immer wieder. Doch hat schon jemals jemand wirklich angefangen, seine eigenen Sprachkenntnisse aufzufrischen? Und nein, eine App runtergeladen, 3 Tage seine Streak am Laufen gehalten und danach die App nie wieder geöffnet, zählt nicht. Im Internet gibt es momentan so viele Sprachkurse und Bücher. Mit diesen erlernt man die neue Sprache vielleicht nicht leichter, dennoch helfen diese sehr dabei. Was gibt es denn cooleres, als eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, ohne das Bett überhaupt verlassen zu müssen?

  • Lasse die 90er Jahre wieder aufleben. Damals waren die bunten Perlen-Armbänder, die man für sich und all seine Freunde gemacht hat, beliebt. Und dieser Trend kommt momentan wieder zurück. Also packt man seine Aufbewahrungsbox voller bunter Perlen aus und fängt an, für sich und seine Liebsten lustige Armbänder mit dem eigenen Namen zu fädeln. Und wenn das einem Spaß macht, kann man sich so ja auch ein paar Euros nebenher verdienen und diese verkaufen.

Und wenn das alles nicht vom dem Frust ablenken kann, den man dank dem langanhaltenden Lockdown nun mal hat, hilft nur noch eins: zuckersüße Nervennahrung!

Unsere Nervennahrung ist die perfekte Süßigkeiten-Mischung für jeden, der eine süße Pause braucht.

Brauchst Du mal eine süße Pause? Dann ist unsere Nervennahrung die perfekte Süßigkeiten-Mischung für Dich!

Du bist traurig und frustriert, da Du Deine Liebsten momentan nicht treffen kannst und das Konzert Deiner Lieblingsband leider auch ins Wasser gefallen ist? Wir können Dich verstehen. Doch lassen wir uns nicht unterkriegen. Denn vergiss eine Sache nicht: Vor der Morgendämmerung ist der Himmel immer am dunkelsten. Und bis zur Dämmerung können wir unsere Nerven mit einem kunterbunten Süßigkeiten-Mix glücklich stimmen.